FAQ

Hier haben wir die am häufigsten gestellten Fragen rund um unser Terrassenholz für Sie zusammengetragen.

Terrassenholz: Allgemeines

Holz Terrassendielen haben den maßgeblichen Vorteil, dass sie nicht nur einen zeitlosen Charme besitzen, sondern auch renoviert werden können. Aufgrund der Tatsache, dass Sie sich mit dem Kauf von Terrassenholz für ein qualitativ hochwertiges und natürliches Erzeugnis entscheiden, an dem Sie lange Freude haben werden, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet. Verglichen mit WPC sind Terrassendielen aus Holz jedoch aufwändiger in der Verlegung, benötigen mehr Pflege beziehungsweise Nacharbeit und weisen eine geringere Formstabilität auf. Trotzdem gibt es keinen besseren Untergrund als Terrassenholz, wenn sich dieser ideal in einen natürlichen Garten einfügen soll.
  • Terrassenholz ist einfach mit Seifenlauge und klarem Wasser zu reinigen
  • Holz Terrassendielen besitzen eine gute Kälteisolierung, weshalb sie nicht nur im Sommer, sondern auch in der Übergangszeit fußwarm sind
  • Terrassenholz heizt sich bei Sonneneinstrahlung nicht so stark auf wie Stein
  • Anders als Stein, ist Holz bei Minusgraden widerstandsfähiger
  • Die Verarbeitung von Holzdielen durch Verschrauben und Sägen ist unkompliziert.

Zusätzliche Informationen finden Sie in unserem Blog Artikel Welches Holz für die Terrasse?